Paulas Nachrichten

Norman aus dem Beutel

23.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KREFELD (dpa). Neugierig schaut Norman aus dem Beutel. Er ist ein Parma-Känguru und lebt im Zoo der Stadt Krefeld. Das liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Der Beutel gehört aber nicht zu Normans Mutter. Eine Tierpflegerin hat ihn sich vor ihren Bauch gebunden.

Normans Mutter hat den Kleinen nämlich verstoßen. Deswegen kümmern sich jetzt Pfleger des Zoos um das Känguru.

Wenn Norman nicht im Beutel sitzt, hält er sich in einer Box im Känguru-Stall auf. Für die Nacht nimmt ihn eine Tierpflegerin mit nach Hause. Sechsmal am Tag bekommt der Kleine besondere Milch. Mittlerweile frisst er aber auch schon festes Futter. Darüber sind die Tierpfleger sehr froh.

In freier Natur leben Parma–Kängurus in Laub-Mischwäldern an der Ostküste von Australien.

Paulas Nachrichten