Paulas Nachrichten

Nicht nur Hunde

10.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Tierheim gibt es nicht nur Hunde und Katzen, sondern auch Vögel, Hamster, Kaninchen und, und, und. Wenn du Haustier möchtest, kannst du erst mal beim Tierheim in deiner Nähe fragen. Vielleicht sucht dort genau das Tier ein Zuhause, welches du dir wünschst.

Wenn du dir ganz sicher bist und deine Eltern einverstanden sind, kannst du mit deinen Eltern zu einem Vermittlungsgespräch ins Tierheim kommen. Dort werden dir Fragen gestellt: Wie sieht das neue Zuhause des Tieres aus? Gibt es zum Beispiel einen Garten? Wie ist der Tagesablauf? Muss das Tier viel allein bleiben? „Besonders für Hunde ist es wichtig, dass sie nicht zu lange allein bleiben“, erklärt Tierpflegerin Ellen Dreher.

Nach einem Jahr schaut ein Mitarbeiter aus dem Tierheim bei dir zu Hause vorbei, wie es dem Tier geht und ob ihr euch miteinander wohlfühlt.

Paulas Nachrichten

Von Mexiko nach Kanada

Der weite Flug der Schmetterlinge

Millionen Schmetterlinge flattern gerade in Mexiko los. Sie machen sich auf den Weg in ein Nachbarland: in den Norden der USA.

In der Luft sehen die Tiere ein bisschen wie Herbstblätter aus.

Die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten