Paulas Nachrichten

Mit Karacho in die Charts

09.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BADEN-BADEN (dpa). Der Schlagzeuger drischt auf die Trommeln, die Gitarristen bearbeiten ihre Gitarren und der Sänger schreit ins Mikrofon. So sieht es aus, wenn die Donots die Bühne rocken. Das sind fünf Musiker aus dem Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Bisher waren die Alben der Band immer auf Englisch. Das neue ist nun auf Deutsch und heißt „Karacho“. Karacho bedeutet so viel wie Geschwindigkeit oder Tempo. Das neue Album der Donots hat in den Charts auch gleich ordentlich Gas gegeben. Es landete auf Anhieb auf Platz fünf.

Die kompletten Charts wurden offiziell am Freitag veröffentlicht.

Paulas Nachrichten