Paulas Nachrichten

Misteln sind giftig

03.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(dpa) Wusstest du, dass man die Mistel nicht essen sollte? Denn sowohl ihre Blätter als auch ihre Zweige sind giftig. Wenn man etwas von der Mistel essen würde, kann einem schlecht davon werden.

Die Pflanzen sind aber nicht nur giftig. Sie haben auch Heilkräfte und können Krankheiten lindern. Deshalb werden Inhaltsstoffe der Mistel auch in der Medizin verwendet.

Paulas Nachrichten

Paula wundert sich über die Rollenten

Hallo, liebe Kinder,

in dieser Woche war ich natürlich wieder in der Stadt unterwegs. Obwohl es sehr, sehr kalt war. Aber mein schickes Zeitungsgefieder leistet mir da dann ganz gute Dienste. Normalerweise begrüßen mich immer die Menschen ganz lieb. Die sagen dann: „Ah, hallo, Paula!“ Oder…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten