Paulas Nachrichten

Misteln sind giftig

03.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(dpa) Wusstest du, dass man die Mistel nicht essen sollte? Denn sowohl ihre Blätter als auch ihre Zweige sind giftig. Wenn man etwas von der Mistel essen würde, kann einem schlecht davon werden.

Die Pflanzen sind aber nicht nur giftig. Sie haben auch Heilkräfte und können Krankheiten lindern. Deshalb werden Inhaltsstoffe der Mistel auch in der Medizin verwendet.

Paulas Nachrichten

Ein Roboter im Krankenhaus

KIEL (dpa). Zora heißt eine neue Mitarbeiterin in der Kinder-Klinik der Stadt Kiel. Kiel liegt im Norden von Deutschland. Das Besondere an Zora: Sie ist ein Roboter.

„Linkes Bein strecken“, sagt Zora zum Beispiel. Ihre Aufgabe besteht darin, Kinder zu Fitness-Übungen zu motivieren. Sie…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten