Paulas Nachrichten

Freibad im Februar – Grund zum Bibbern?

01.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KARLSRUHE (dpa). Hat der Fotograf das Bild wirklich in dieser Woche gemacht? Es sieht aus wie ein Foto aus dem letzten Sommer: Drei Männer stehen in Badehose unter einem Wasserpilz. Sie trafen sich am Freitag in einem Schwimm-bad in der Stadt Karlsruhe – und das bei etwa sieben Grad.

Karlsruhe liegt im Bundesland Baden-Württemberg in Süddeutschland. Das Foto ist tatsächlich vom letzten Freitag. Im Karlsruher Sonnenbad gehen die Leute nämlich nicht nur im Sommer schwimmen. Das Freibad macht jedes Jahr schon Ende Februar auf. Es schließt erst ein paar Wochen vor Weihnachten.

Brrrrr! – denkst du dir da? Aber alles halb so schlimm: Wer es von der Umkleide bis ins Wasser geschafft hat, kann aufatmen. Denn das Wasser ist angenehm geheizt. Kein Grund zum Bibbern also!

Paulas Nachrichten

Ein Fuchs im Eis

FRIDINGEN (dpa). Das sieht gruselig aus: Ein Fuchs ist in einem Eisblock eingefroren. Das Foto mit dem Tier ist gerade oft im Internet zu sehen.

Ein Jäger sagt: Der Fuchs sei in einen Fluss eingebrochen und dann im Wasser eingefroren. Er habe den toten Fuchs einige Zeit später mit einer…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten