Paulas Nachrichten

Fast nur Früchte

02.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In den Baumkronen findet der Wickelbär Leckeres zum Fressen. Am allerliebsten mag er süße, saftige Früchte wie Mango oder Feigen. Die findet er in freier Natur in seiner Heimat oft.

„Der hat so kleine Pfötchen und kleine Krallen dran, mit denen er wunderbar die Frucht festhalten kann“, sagt ein Tierpfleger.

Da diese Früchte viel Wasser enthalten, muss der kleine Bär in der Regel nichts trinken. Wenn die Früchte noch nicht reif sind, greift er als Ersatz zu Blättern und Blüten. Und zwischendurch schlürft er auch mal süßen Nektar.

Selten frisst der Wickelbär in freier Natur ein Insekt oder eine Larve. „Bei uns im Zoo gibt’s aber auch tierische Kost für die Wickelbären“, erklärt der Pfleger. „Also Schwarzkäfer, Larven oder Heuschrecken.“

Paulas Nachrichten

Flotte Wasserbüffel

CHON BURI (dpa). Da spritzte es aber gewaltig! Bauern trieben ihre Wasserbüffel bei einem besonderen Rennen durchs Wasser. Sie saßen aber nicht auf einem der Tiere oder in einem Wagen dahinter. Nein, sie rannten hinter ihnen her. Uff, ziemlich schwer, da Schritt zu halten.

Das Ganze war in…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten