Paulas Nachrichten

Ein lebendes Fossil

22.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die originalgetreue Nachbildung eines Nautilus

Dies ist ein Nautilus. Foto: Stefan Sauer

(dpa) Forscher sagen zu diesem ungewöhnlichen Tier auch: lebendes Fossil. Es ist ein Nautilus. Das ist eine Art Tintenfisch mit vielen kleinen Tentakeln.

Als Fossilien bezeichnen Fachleute Überreste von Tieren oder Pflanzen aus längst vergangenen Zeiten. Lebendes Fossil sagt man etwa zu einem Tier, das schon vor Millionen von Jahren auf der Erde lebte.

Über die lange Zeit hat es sich kaum verändert, und auch heute leben von diesem Tier noch Exemplare. So ist es beim Nautilus. Dieses Tier gab es schon vor mehr als 20 Millionen Jahren auf der Erde. Der Nautilus lebt in einer Schale, die an ein Schneckenhaus erinnert. Besonders auffällig sind seine Augen, die über der Schale herausschauen.

Die Nautilus leben heute im Indischen Ozean und im Pazifischen Ozean. Sie jagen Krebse und Fische. Der Nautilus auf dem Bild ist nicht echt. Er ist eine Nachbildung.

Paulas Nachrichten

Kleiner Panda hat jetzt einen Namen

TOKIO (dpa). Noch ist das Panda-Baby klein und tapsig. Kein Wunder, es kam ja auch erst im Juni auf die Welt. Jetzt hat es endlich einen Namen: Shan Shan heißt das Bärchen. Übersetzt bedeutet der Name so viel wie „Süßer Duft“.

Shan Shan lebt in einem Zoo in dem Land Japan in Asien. Der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten