Paulas Nachrichten

Ein Engel eröffnet den Karneval

05.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

VENEDIG (dpa). In einem wunderschönen Kleid schwebt ein Engel über den Platz. Konfetti regnet auf die Zuschauer herab. Die Leute stehen auf dem Markusplatz in Venedig. Die Stadt liegt im Norden Italiens am Wasser. Dort wird jedes Jahr mit prächtigen Kostümen und Masken Karneval gefeiert. Mit dem Flug des Engels fängt es an.

Die Idee dazu entstand vor mehreren Hundert Jahren. Damals balancierte ein Akrobat auf einem Seil vom Kirchturm hinunter zu einem Boot, an dem das Seil festgebunden war. Dabei jubelten ihm die Menschen zu.

Von da an gab es regelmäßig solche Kunststücke. Später wurde daraus der Flug des Engels. Die junge Frau, die am Sonntag über den Markusplatz schwebte, musste aber nicht auf dem Seil tanzen. Sie hing stattdessen sicher an einem Seil.

Paulas Nachrichten