Paulas Nachrichten

Der Letzte passt auf

25.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Wartet mal, ich habe einen Platten!“ Mit einer Gruppe eine Fahrradtour zu machen bringt Spaß. Manchmal ist es aber schwer, nah zusammenzubleiben. Deshalb rät ein Fahrrad-Experte: Legt einen fest, der immer als Letzter radelt. Der passt auf, dass niemand bei einer Panne verloren geht. „Der Schlussmann sollte mit dem Ersten über ein Handy in Kontakt sein“, meint der Fachmann. Man könne aber auch regelmäßige Stopps machen, damit die Gruppe wieder zusammenrollt.

Paulas Nachrichten

Marcs Schulweg ist zu gefährlich

MARKTSCHORGAST (dpa). Der Weg von Marcs Zuhause in Bayern bis zum Schulbus ist etwa zwei Kilometer lang. Auf der kurvigen Straße gibt es keinen Fußweg und die Autos dürfen 80 Kilometer in der Stunde schnell fahren.

Der Stiefvater des 13-Jährigen sagt: Das ist viel zu gefährlich für Marc.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten