Paulas Nachrichten

Den Pinsel an die Hand binden

12.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Irgendwann waren da plötzlich Schmerzen. So schlimme, dass Auguste Renoir in seinen letzten Lebensjahren den Pinsel beim Malen nicht mehr halten konnte. Der Künstler hatte eine Krankheit, die bestimmte Gelenke in seinem Körper angriff. In den letzten Jahren seines Lebens malte der Künstler im Rollstuhl sitzend. Außerdem musste er sich den Pinsel an die Hand binden lassen.

Paulas Nachrichten

Paula wundert sich über die Rollenten

Hallo, liebe Kinder,

in dieser Woche war ich natürlich wieder in der Stadt unterwegs. Obwohl es sehr, sehr kalt war. Aber mein schickes Zeitungsgefieder leistet mir da dann ganz gute Dienste. Normalerweise begrüßen mich immer die Menschen ganz lieb. Die sagen dann: „Ah, hallo, Paula!“ Oder…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten