Paulas Nachrichten

Das Leben der Wölfe: Boris sorgt für Ordnung

24.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gleich bekommen die jungen Wölfe Torok und Olaf Ärger. Die beiden haben sich einfach das Fleisch geschnappt, obwohl ihr Chef Boris noch nichts gefressen hat. Der Leitwolf schnappt nach ihnen. Da hauen Torok und Olaf lieber ab und lecken später Boris an der Schnauze. „Das ist ein Zeichen der Unterwürfigkeit, Wölfe verhalten sich oft ähnlich wie Hunde“, erklärt Jürgen Stroh.

Er ist der Leiter des Wildparks in Weilburg. Das liegt in Hessen. Dort leben die beiden Jungwölfe und Boris gemeinsam mit fünf weiteren Wölfen. Ihr Zuhause ist ein großes Gehege mitten im Wald. Einmal am Tag bringt ihnen der Tierpfleger Fleisch. Sie futtern ganz schön viel. „Jedes Tier kriegt 1,5 Kilogramm am Tag“, sagt der Wildpark-Chef. Heute ist es Fleisch von einer Kuh. Am nächsten Tag gibt es einen Rehbock, der auf der großen Straße ganz in der Nähe des Parks überfahren worden ist.

Die meisten Wölfe hier sind sehr scheu. Sogar als es Futter gibt, kommen sie nicht gleich angelaufen. Es stehen nämlich fremde Menschen am Zaun. Immer wieder gehen die Wölfe langsam nach vorne, um dann ganz schnell wieder wegzulaufen.

Auch deshalb ist es schwer, einen freilebenden Wolf zu beobachten. Die Tiere können zum Beispiel viel besser hören als Menschen. Wenn sie einen Menschen entdecken, hauen sie meist ab. Jürgen Stroh kann deshalb nicht verstehen, dass manche Leute Angst vor Wölfen haben. „Vielleicht kommt das durch das Rotkäppchen-Märchen“, meint er. Seit ein paar Jahren gibt es auch in einigen Gegenden Deutschlands wieder Wölfe.

Das Foto zeigt die beiden Jungwölfe Torok und Olaf. Foto: Sabine Maurer

Paulas Nachrichten

Paula möchte auch ein Denkmal für sich

Hallo, liebe Kinder,

in dieser Woche hat ja sogar manchmal die Sonne gescheint. Deshalb wollte ich wieder einmal bei meinen Entenkumpels am Neckar vorbeigucken. Besonders gerne gehe ich da runter zur Steinachmündung. Ich bin ganz lustig da runter gewatschelt. Ich habe ein lustiges Liedchen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten