Paulas Nachrichten

Containerschiffe mit Segeln schonen die Umwelt

03.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Autos verpesten die Umwelt – das weiß jeder. Aber auch manche Schiffe sind schlecht für unser Klima, zum Beispiel ganz große Containerschiffe.

In Hamburg werden deshalb Drachen für solche Schiffe gebaut. Die funktionieren wie ein Segel und nehmen dem Motor des Schiffes unterwegs Arbeit ab. Und das schont die Umwelt. Stephan Wrage baut solche Segel. Er hat den „dpa-Nachrichten für Kinder“ erklärt, wie das alles funktioniert.

Wie funktioniert so ein Drachen-Segel?

„Ein großer Drachen zieht das Schiff mit Hilfe des Windes. Das ist wie ein Drachen, den man auf dem Feld steigen lässt – aber ungefähr 500-mal größer. Und deswegen kann er auch ein großes Schiff ziehen.“

Ist das nicht viel langsamer, als wenn es mit einem Motor fährt?

„Es ist nicht langsamer. Die Geschwindigkeit bleibt gleich.“

Wie schont das die Umwelt?

„Wenn der Drachen das Schiff zieht, muss der Motor des Schiffes weniger arbeiten. Dadurch verbraucht das Schiff weniger Treibstoff und produziert weniger Abgase – und das schont die Umwelt.“

Läuft der Motor trotzdem die ganze Zeit?

„Der Motor bleibt immer an. In fünf oder zehn Jahren haben wir vielleicht Schiffe, die zwischendurch ganz ohne Motor fahren können. Das ist heute aber noch nicht so.“

Kann man denn nur in die Richtung segeln, in die der Wind weht?

„Man kann auch mit dem Drachen fahren, wenn der Wind von der Seite kommt oder sogar schräg von vorne. Wenn der Wind aber direkt von vorne kommt, geht das nicht. Dann kann man den Drachen nicht benutzen. Auch wenn kein Wind weht, muss man mit dem Motor fahren.“

Wie teuer ist denn so ein Drachen?

„Der kostet ungefähr eine Million Euro. Das hört sich erst mal nach viel an. Aber wenn man weiß, dass so ein Schiff ungefähr 30 Millionen Euro kostet, dann ist das gar nicht so viel. Und wenn man drei oder vier Jahre lang mit so einem Drachen gefahren ist, hat man auch schon richtig viel Öl gespart. Öl kostet viel Geld, und wenn man weniger braucht, lohnt sich das.“

Solche Drachen funktionieren wie Segel und nehmen dem Motor des Schiffes Arbeit ab. Das schont die Umwelt. Foto: dpa

Paulas Nachrichten