Paulas Nachrichten

Brücken und Tunnel für Fledermäuse

14.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(dpa) Wie kommen Fledermäuse über eine Straße? Ganz klar, denken viele sofort: Sie fliegen. Manchmal ist das aber gar nicht so einfach.

So eine Brücke sollen Fledermäuse benutzen. Foto: Felix Kästle

„Es gibt verschiedene Arten von Fledermäusen. Manche fliegen und jagen sehr knapp über dem Boden“, erklärt ein Experte. Wollen diese Fledermäuse eine Straße überqueren, können sie also leicht mit einem Auto zusammenkrachen.

Darum haben sich Menschen hier im Bundesland Baden-Württemberg einige besondere Dinge für Fledermäuse überlegt. Sie bauten zum Beispiel spezielle Brücken, die die Fledermäuse sicher über die Straße bringen sollen. Die Brücken senden Signale aus, die Fledermäuse wahrnehmen können.

Bald können Fledermäuse eine Autobahn auch untendurch kreuzen. Die Fledermäuse bekommen dort nämlich auch noch zwei Unterführungen. Durch diese Tunnel fuhren früher Fahrzeuge. Damit Fledermäuse und andere Kleintiere sie nutzen können, bauen Fachleute nun zum Beispiel Büsche und Sträucher an die Unterführungen. Die Pflanzen sollen den Tieren in der Nacht den Weg durch die Tunnel leiten. Ob diese Tunnel Fledermäuse wirklich sicher auf die andere Seite bringen, wissen Experten aber noch nicht genau.

Paulas Nachrichten

So schleckt die Schnecke

Häuschenschnecken wie die Weinbergschnecke sind anders

Langsam, langsam! Ohne Eile kriecht diese Schnecke über eine Pflanze. Die meisten Gärtner stört das nicht.

Denn die Weinbergschnecke nimmt ihnen etwas Arbeit ab. Sie frisst am liebsten welke…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten