Paulas Nachrichten

Bitte nicht zusammenknüllen!

03.12.2016, Von Katharina Heimeier — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit dem alten Geschenkpapier kann man noch prima basteln

Raaaaatsch! Reißt du deine Pakete an Weihnachten auch ungeduldig auf? Kristina Marquardt findet das gar nicht gut. Die Frau entwirft Geschenkpapier.

Es gibt ganz viele verschiedene Arten von Geschenkpapier. Foto: Ralf Hirschberger

Wenn die Bäume im Frühling grün werden, zeichnet Kristina Marquardt Zuckerstangen, Handschuhe und Weihnachtskerzen. Sie entwirft nämlich Geschenkpapier.

Am Anfang zeichnet Kristina Marquardt ihre Ideen auf. Foto: krima & isa

Damit ihr Papier pünktlich vor Weihnachten in den Geschäften liegt, muss sie rechtzeitig loslegen. Sind die Entwürfe fertig, muss das Papier noch gedruckt, den Händlern vorgestellt und für den Katalog ihrer Firma in Hamburg fotografiert werden. Kristina Marquardt erzählt, worauf sie bei ihrer Arbeit achten muss.

Welches Geschenkpapier ist jetzt vor Weihnachten angesagt?

Im Moment sind Sterne sehr gefragt. Geschenkpapier mit Gold kommt auch gut an. Das ist eine klassische Weihnachtsfarbe. Außerdem sind Flamingos im Moment wahnsinnig beliebt. Wir haben deshalb sogar einen Adventskalender mit Flamingos gemacht.

Worauf achten Sie, wenn Sie Geschenkpapier entwerfen?

Man darf das Geschenk nicht durch das Papier sehen können. Deshalb dürfen wir keine größeren weißen Flächen auf dem Papier haben. Wir legen daher oft noch Streifen oder andere Muster hinter die Motive.

Auf Ihrem Geschenkpapier sieht man zum Beispiel Tannenbäume, Weihnachtssocken und Teddybären. Woran müssen Sie bei den Motiven denken?

Manche Leute verpacken kleine Geschenke mit unserem Papier. Deshalb dürfen die Muster nicht zu groß sein. Es wäre ja schade, wenn man zum Beispiel einem Pferd den Kopf abschneiden muss. Aber natürlich müssen die Motive auch auf großen Paketen gut aussehen.

Wie finden Sie es, wenn jemand das Papier beim Auspacken einfach aufreißt?

Als Kind war es bei uns zu Hause tabu, Geschenkpapier aufzureißen. Wir haben das Klebeband ganz vorsichtig mit dem Messer abgemacht und das Papier aufgehoben. Es tut mir weh, wenn ich sehe, wie das Papier zerrissen und zusammengeknüllt wird. Und dann noch die ganzen Müllberge nach Weihnachten! Ich finde es schöner, wenn man das Papier aufhebt und zum Basteln verwendet.

Paulas Nachrichten

Von Mexiko nach Kanada

Der weite Flug der Schmetterlinge

Millionen Schmetterlinge flattern gerade in Mexiko los. Sie machen sich auf den Weg in ein Nachbarland: in den Norden der USA.

In der Luft sehen die Tiere ein bisschen wie Herbstblätter aus.

Die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten