Paulas Nachrichten

Betreten verboten

09.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wusstest du, dass die Nasca-Linien unter besonderem Schutz stehen? Seit rund 20 Jahren gehören sie zum Unesco-Weltkulturerbe. Deshalb darf man das Gebiet heute auch nicht mehr einfach so betreten.

Dadurch soll verhindert werden, dass die Linien weiter zertrampelt und zerstört werden. Wenn man die Nasca-Linien besichtigen will, muss man in ein Flugzeug steigen und darüber hinweg fliegen.

Oder man steigt auf einen speziellen Aussichtsturm.

Paulas Nachrichten

Ein Fuchs im Eis

FRIDINGEN (dpa). Das sieht gruselig aus: Ein Fuchs ist in einem Eisblock eingefroren. Das Foto mit dem Tier ist gerade oft im Internet zu sehen.

Ein Jäger sagt: Der Fuchs sei in einen Fluss eingebrochen und dann im Wasser eingefroren. Er habe den toten Fuchs einige Zeit später mit einer…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten