Paulas Nachrichten

Auf Helgoland ist wenig Platz

02.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radfahren ist nur für Kinder erlaubt – und nur im Winterhalbjahr

Die Hochseeinsel Helgoland ist aus einem Flugzeug heraus zu sehen. Auf Helgoland ist Fahrradfahren seit gestern wieder erlaubt – aber nur für Kinder. In den Sommermonaten ist auf Deutschlands einziger Hochseeinsel Radeln verboten, Ausnahmen gibt es nur für Polizei, Feuerwehr und Katastrophenschutz. Auf der Insel Helgoland ist wenig Platz und alles liegt dicht beieinander. Foto: Marcus Brandt

HELGOLAND (dpa). Die Wege hier sind eigentlich ziemlich kurz. Denn die Insel Helgoland ist nicht besonders groß, und die Häuser stehen nahe beieinander. Deshalb kann man alles leicht zu Fuß machen. Und das machen die Leute dort auch. Radfahren ist auf der Felseninsel in der Nordsee zudem auch verboten.

„Weil es so eng ist auf Helgoland“, erklärt das der Mitarbeiter einer Behörde. Nur für Polizei und Feuerwehr gibt es eine Ausnahme. Und für Kinder bis 14! Jedenfalls, wenn nicht mehr so viele Urlauber da sind. Seit Montag und bis April heißt es für die Kinder auf Helgoland: Radfahren erlaubt!

Paulas Nachrichten

Einmal schön gruseln, bitte

Die amerikanische Halloween-Tradition, im Oktober Kürbisse zum Herstellen von Fratzen zu nutzen, hat sich auch in Deutschland durchgesetzt

In der Nacht zum 1. November feiern viele Menschen Halloween. Woher kommt der Brauch? Einige Fachleute meinen:…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten