Paulas Nachrichten

Arbeiten an der Schanze

23.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERSTDORF (dpa). Auf den ersten Blick sieht es nach Eisenbahngleisen aus. Doch die Arbeiter werkeln hier an einer Schanze für Skispringer. Die Schanze befindet sich im Bundesland Bayern und wird gerade umgebaut. Zum Beispiel soll die Spur erneuert werden, in der die Sportler hinuntersausen. Auf dieser Schanze findet normalerweise Skifliegen statt. Das ist eine besondere Art des Skispringens. Dabei sind die Schanzen höher und länger als sonst. Dadurch fliegen die Sportler besonders weit. Bevor die Skiflieger hier wieder in die Tiefe springen, müssen die Arbeiter noch viel werkeln.

Paulas Nachrichten

Von Mexiko nach Kanada

Der weite Flug der Schmetterlinge

Millionen Schmetterlinge flattern gerade in Mexiko los. Sie machen sich auf den Weg in ein Nachbarland: in den Norden der USA.

In der Luft sehen die Tiere ein bisschen wie Herbstblätter aus.

Die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten