Paulas Nachrichten

Ansturm auf Banken in Zypern befürchtet

28.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Zeitung oder in den Fernsehnachrichten ist in den vergangenen Tag immer mal wieder von einem „bank run“ die Rede. In diesem Begriff kommt das englische Wort „run“ (sprich: „ran“) vor. Es bedeutet auf Deutsch „Rennen“ oder auch „Ansturm“. Mit „bank run“ ist also ein „Ansturm auf die Banken“ gemeint. Und genau davor fürchten sich die Politiker in der Republik Zypern. Das Land liegt auf einer Insel im Mittelmeer. Wegen der Angst, dass viele Menschen gleichzeitig versuchen, ihr Geld von der Bank zu holen, hatten die Geldhäuser in der Republik Zypern für ein paar Tage zu. Nur an Bankautomaten konnten die Leute etwas Geld abheben. Aber eben nicht alles, was sie auf dem Konto haben. Das Land Zypern hat gerade große Geldprobleme. Deshalb sollen wohlhabende Leute etwas von ihren Ersparnissen abgeben. Das wollen viele aber nicht. Deswegen möchten sie ihr Geld nun holen. (dpa)

Paulas Nachrichten

So schleckt die Schnecke

Häuschenschnecken wie die Weinbergschnecke sind anders

Langsam, langsam! Ohne Eile kriecht diese Schnecke über eine Pflanze. Die meisten Gärtner stört das nicht.

Denn die Weinbergschnecke nimmt ihnen etwas Arbeit ab. Sie frisst am liebsten welke…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten