Paulas Nachrichten

Alter Computer wird teuer verkauft

24.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEW YORK (dpa). Tausende Euro für einen Computer bezahlen, der fast 40 Jahre alt ist? Wer macht denn so etwas? Ein Museum in den USA! Denn der alte Computer ist ein ganz besonderer: Es ist einer der ersten Computer der Firma Apple.

Die „Apple-1“-Computer wurden 1976 gebaut. Etwa 200 Stück wurden damals für 666,66 Dollar pro Stück verkauft. Das sind heute etwas mehr als 500 Euro. Einen Teil der Computer hatten die Firmen-Gründer in einer Garage selber zusammengebastelt.

Der jetzt verkaufte Computer funktioniert sogar noch. Und immerhin bekommt das Museum ihn mit Tastatur und Bildschirm geliefert. Die ersten Kunden mussten sich diese Dinge noch selbst dazukaufen.

Paulas Nachrichten