Paulas Nachrichten

Abschlecken nach der Geburt

15.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Nach der Geburt schleckt die Mutter den Geburtsschleim ab“, sagt der Schäfer. „Damit festigt sich das Verhältnis zwischen Mutter und Kind.“ Das ist wichtig für die Tiere.

Schafe leben in Herden. In einer Herde müssen Mutter und Kind zueinanderfinden, erklärt Stefan Erb. Beim Ablecken nehmen Mutter und Kind gegenseitig den Geruch des anderen wahr. Außerdem gibt die Mutter Mecker-Geräusche ab. An beiden können die Zwei sich erkennen.

Paulas Nachrichten

Von Mexiko nach Kanada

Der weite Flug der Schmetterlinge

Millionen Schmetterlinge flattern gerade in Mexiko los. Sie machen sich auf den Weg in ein Nachbarland: in den Norden der USA.

In der Luft sehen die Tiere ein bisschen wie Herbstblätter aus.

Die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten