Paulas Nachrichten

Abschlecken nach der Geburt

15.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Nach der Geburt schleckt die Mutter den Geburtsschleim ab“, sagt der Schäfer. „Damit festigt sich das Verhältnis zwischen Mutter und Kind.“ Das ist wichtig für die Tiere.

Schafe leben in Herden. In einer Herde müssen Mutter und Kind zueinanderfinden, erklärt Stefan Erb. Beim Ablecken nehmen Mutter und Kind gegenseitig den Geruch des anderen wahr. Außerdem gibt die Mutter Mecker-Geräusche ab. An beiden können die Zwei sich erkennen.

Paulas Nachrichten

Paula findet die Geschenk-Ente gut

Hallo, liebe Kinder,

vor Kurzem bin ich zum Andreas in die Redaktion gewatschelt. Der kam gerade von einem Termin. Ich habe zu ihm gesagt: „Hallo, wo kommst denn du schon wieder her? Warst du wieder auf einem Termin?“

„Natürlich“, hat der Andreas gesagt, „und das war ein sehr…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten