Paulas Nachrichten

15-Jährige fliegt ohne Angst von Schanze

29.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bald geht es los! In wenigen Tagen beginnt für die besten Skispringerinnen der Welt ein besonderer Wettkampf in Norwegen: Zum ersten Mal gehen auch Frauen bei einem Weltcup an den Start.

Auch die 15 Jahre alte Katharina Althaus aus Oberstdorf in Bayern ist beim Weltcup dabei. dpa-Nachrichten für Kinder erzählte Katharina, wie sie zu dem Sport gekommen ist und wie das Gefühl ist, oben auf der Schanze zu stehen.

Freust du dich auf die Weltcup-Saison?

Ja klar! Aber ich bin auch ein bisschen aufgeregt. Es ist schon was anderes, wenn die Wettkämpfe im Fernsehen übertragen werden.

Wie bist du zum Skispringen gekommen?

Durch meinen großen Bruder, der selbst Skispringer ist. Mir hat das so gut gefallen, wie die im Training von der Schanze gesprungen sind. Als ich sechs Jahre alt war, durfte ich dann auch anfangen.

Hast du keine Angst, wenn du oben auf der Schanze stehst und herunterspringen sollst?

Nein, überhaupt nicht. Ich mache das ja jetzt auch schon ziemlich lange. Und als Kind hat man nicht so viel Angst. Da findet man das einfach nur toll.

Hast du dir schon einmal wehgetan?

Ein bisschen bei der Landung. Wenn man doof landet und hinfällt, kann das schon mal passieren. Aber richtig wehgetan habe ich mir noch nicht.

Was ist das Schwierige am Skispringen?

Eigentlich der gesamte Ablauf. Am wichtigsten ist, dass man den Absprung genau trifft und eine gute Haltung hat. Damit alles stimmt, muss die Technik perfekt sein.

Was sagen deine Freunde und Mitschüler dazu, dass du Skispringerin bist?

Die finden das schon ganz cool und aufregend. Viele fragen auch nach, wie das so ist. Für meine besten Freunde ist es aber ganz normal, die kennen das ja schon ewig.

Katharina Althaus segelt durch die Luft beim Sommer-Skispringen der Damen in Zakopane, Polen, am 22. Juli 2011. Foto: EPA/GRZEGORZ MOMOT POLAND

Paulas Nachrichten

Ein Clown ist nicht immer lustig

Ein Weißclown will nicht lustig sein

Ein Clown trägt immer eine rote Nase und ist lustig! Das stimmt so nicht ganz. Im Zirkus treten verschiedene Arten von Clowns auf. Die bekannteste Art davon trägt natürlich eine rote Nase und macht viele Späße: Die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten