Paulas Nachrichten

24.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwei Brüder unterhalten sich. „Pass mal auf, Kleiner“, sagt der ältere. „Ich habe hier Geld in meiner Hand. Wenn du drauf kommst, wie viel es ist, dann gehören die zwei Euro dir!“ Da schüttelt der jüngere Bruder den Kopf und antwortet missmutig: „Ach was, wegen lausiger zwei Euro zerbreche ich mir doch nicht ewig den Kopf?“

 

Der zerstreute Professor fragt seine Studenten: „Wo steckt denn mein Bleistift?“ – „Hinter Ihrem Ohr, Herr Professor!“, ruft es mehrfach aus dem Saal. Ungehalten wendet sich der Professor an die Studenten: „Immer diese ungenauen Antworten! Hinter welchem Ohr, oder muss ich etwa raten?!“

 

Soeben kam ein neuer Engel in den Himmel. Er fragt besorgt: „Und was ist, wenn ich beim Fliegen aus Versehen abstürze?“ Erzengel Michael ganz ruhig: „Nichts. Außer du fällst in einen Misthaufen. Dann bekommst du eben Kotflügel.“

Paulas Nachrichten

Ein Schaf als Mähmaschine

BERLIN (dpa). Wenn du nächstes Mal Schafe siehst, guck doch mal, ob du ein Rhönschaf entdeckst. Diese Tiere erkennst du an ihrem schwarzen Kopf. Hörner haben sie nicht. Hinter den Ohren beginnt die weiße Wolle. Ihr Körper ist lang und kräftig.

Rhönschafe sind sehr selten. Sie wären sogar…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten