Paulas Nachrichten

04.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kaspar

ist persisch und bedeutet so viel wie „Schatzmeister“. Er wird meist als Afrikaner dargestellt. Dem Jesuskind bringt er Myrrhe. Das ist das Harz eines Baums, das zur Salbung von Königen und zur Heilung verwendet wurde.

Paulas Nachrichten