Kultur

Von einem Genre ins andere getaucht

07.02.2018, Von Helmuth Kern — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Lehrerkonzert der Musik- und Jugendkunstschule offenbarte eine große Bandbreite

Angelika Stephani, Almut Noël, Birgit Schuster,Roswitha Maier, Cornelia Krause, Arne Schalk, Ingrid Balbach, Rainer Balbach und Ines Kassing (von links) spielen Domenico Cimarosa. Foto: Erika Kern
Angelika Stephani, Almut Noël, Birgit Schuster,Roswitha Maier, Cornelia Krause, Arne Schalk, Ingrid Balbach, Rainer Balbach und Ines Kassing (von links) spielen Domenico Cimarosa. Foto: Erika Kern

NÜRTINGEN. Hans-Peter Bader fasste mit treffenden Worten das Lehrerkonzert der Musik- und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen, das am letzten Sonntag in der Aula der Rudolf-Steiner-Schule stattfand, so zusammen: „Ein unglaublich vielfältiger Abend – wir sind von einem Genre ins andere getaucht und es wurde zumindest mir nie langweilig“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%