Nürtingen

„Der 1. Mai ist unser Tag“

02.05.2017 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Traditionelle Kundgebung des Gewerkschaftsbundes fand gestern in der Nürtinger Kreuzkirche statt – Bildung im Mittelpunkt

Nichts wurde es gestern mit einer sonnigen 1.-Mai-Kundgebung und einer zünftigen Hocketse auf dem Nürtinger Schillerplatz. Das schlechte Wetter zwang die Gewerkschafter in die Kreuzkirche.

Der regionale GEW-Chef Hans Dörr forderte am 1. Mai in Nürtingen eine Reformkommission für die Bildung. Foto: Warausch
Der regionale GEW-Chef Hans Dörr forderte am 1. Mai in Nürtingen eine Reformkommission für die Bildung. Foto: Warausch

NÜRTINGEN. Die Kirche war dann beinahe bis auf den letzten Platz gefüllt. Dort präsentierte Hans Dörr, der Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Esslingen/Nürtingen, eine inhaltlich starke Rede, in der er eine Reformkommission Bildung forderte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%