Motorsport

Weber bester Deutscher

15.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kart: Europameisterschaft in Italien

Bei der Kart-Europameisterschaft im italienischen Castello di Branduzzo wurde der Nürtinger Kartfahrer Marcel Weber bester Deutscher in der Klasse x30 Junior.

Schon in den Trainingssitzungen zeigte sich, dass es für den Nürtinger Kartpiloten eine recht erfolgreiche EM werden würde. Marcel Weber konnte von Anfang an die Zeiten der internationalen Spitze in der x30-Juniorklasse bis auf wenige Zehntelsekunden mitgehen. Im Zeittraining lief es aber nicht optimal, doch in den Vorläufen machte der Nürtinger kontinuierlich Plätze gut und startete als zweitbester Deutscher in das erste Rennen am Sonntag. Von Startplatz 17 aus ging es dann in das Finale, bei dem Weber sehr gut startete und auf Platz sieben vor fuhr. Dann brachte der Motor nicht mehr die volle Leistung, sodass er sich mit Platz 20 zufriedengeben musste. pm

Weiterer Lokalsport

Lokalmatadoren rasen aufs Treppchen

Motorsport: Springmann wird zweimal Zweiter – Über 300 Starter liefern sich beim Enduro in Frickenhausen spannende Duelle

Am Wochenende lieferten sich 320 Rennfahrer beim Vier-Stunden-Enduro des MSC Frickenhausen wieder einen Kampf gegeneinander und manchmal auch mit der Strecke. Mit Pascal Springmann…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten