Motorsport

Safetycar bremst Henzler aus

28.09.2016, Von Eberhard Strähle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: Der Zizishäuser wird bei der ELMS in Spa Vierter

Porsche-Werksfahrer Wolf Henzler aus Zizishausen fuhr bei den vier Stunden von Spa-Francorchamps, dem fünften Lauf der „European Le Mans Serie“ (ELMS), auf der belgischen Traditionsrennstrecke mit der Unterstützung von Marco Seefried und dem Amerikaner Mike Hedlund im Porsche 911 RSR des Proton-Racing-Teams den vierten Platz in der LMGTE-Klasse heraus.

Seine Gedanken kreisen immer um das Auto: Wolf Henzler Foto: Proton Racing

Für den Porsche-Werkspiloten Wolf Henzler lief auf der 7,004 Kilometer langen Rennstrecke in den belgischen Ardennen in der Nähe von Malmedy alles sehr gut für den fünften Saisonlauf zur „European Le Mans Serie“ an. Nach dem Motto „Unser Elfer war perfekt vorbereitet“ gingen Henzler & Co. das Training in Spa an und fuhren Rundenzeiten, die noch nicht ganz für die Poleposition reichten. Die härtesten Gegner, die in Belgien die Pace vorgaben, saßen in den Ferraris F 458 Italia, als Henzler im Qualifying den Proton-Porsche mit einem Rückstand auf den Polesetter von 1,3 Sekunden auf den sechsten Startplatz stellen konnte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 42%
des Artikels.

Es fehlen 58%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Weiterer Lokalsport

Nürtinger wahren ihre Chance

Basketball-Landesliga: TG besiegt in einem wahren Krimi die BSG Vaihingen-Sachsenheim nach Verlängerung

Mit 84:78 (35:40) gewannen die Landesliga-Basketballer der TG Nürtingen ihr letztes Heimspiel der Saison gegen die BSG Vaihingen/Sachsenheim. In einer hochdramatischen Begegnung setzte sich die TG…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten