Motorsport

Henzler wird Vierter in Spa

12.05.2016, Von Eberhard Strähle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: Zizishäuser sammelt wichtige Punkte für die Langstrecken-Weltmeisterschaft

Der zweite Lauf zur FIA-World Endurance Challenge (WEC), der Langstreckenweltmeisterschaft für Sportwagen, wurde im belgischen Spa ausgetragen. Der Zizishäuser Porsche-Werkspilot Wolf Henzler bestritt das Sechs-Stunden-Rennen zusammen mit Christian Ried und Joel Camathias und erreichte erneut den vierten Platz in der Klasse der LMGTE-Am-Fahrzeuge.

Wolf Henzler im Gespräch mit einer Dateningenieurin des KCMG-Teams Foto: Porsche AG

Für den Zizishäuser Wolf Henzler ist die Berg-und-Tal-Rennstrecke von Spa-Francorchamps in den belgischen Ardennen eine, die er schon immer mochte. Sommerliche Temperaturen und herrlichster Sonnenschein begleiteten bereits das vorangestellte Training, in dem sich das Trio Wolf Henzler/Joel Camathias/Christian Ried im Mittelfeld platzieren konnte. Im Qualifying reichte es letztendlich zum fünften Startplatz mit einem Rückstand von knappen drei Sekunden auf die Polesetter Pedro Lamy/ Matthias Lauda/Paul Dalla Lana im Aston Martin Vantage V8. „Wir haben nach dem Qualifying für das Rennen noch etwas an der Balance des 911 RSR geändert. Das hat sich positiv ausgewirkt“, erklärte Henzler, der den Start sowie den Fahrstint am Ende des Rennens übernahm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Weiterer Lokalsport

Überzeugend und enorm wichtig

Basketball-Landesliga: TG Nürtingen bestätigt ihren positiven Trend und besiegt den Oberliga-Absteiger TV Marbach

Die Landesliga-Basketballer der TG Nürtingen haben einen enorm wichtigen Heimsieg eingefahren. Gegen den Oberliga-Absteiger TV Marbach setzten sie sich überzeugend mit 84:65 durch.

So…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten