Motorsport

Henzler ergattert Podiumsrang

09.09.2015, Von Eberhard Strähle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: Zizishäuser wird bei VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring Zweiter

Erst schlitterte er hinterher, dann kämpfte er sich eindrucksvoll zurück: Werksfahrer Wolf Henzler und sein Partner Alexandre Imperatori sicherten sich beim siebten Lauf der diesjährigen VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring beim ADAC-Ruhr-Pokal-Rennen in einem Porsche 911 GT3 R des Falken-Teams einen starken zweiten Platz.

Ein Schauer kurz vor Rennbeginn machte Wolf Henzler (Mitte) mit seinen Slickreifen das Leben schwer – allerdings nur kurz.

Für den Schwaben war dieses Sechs-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife nochmals eine wichtige Herausforderung in dieser Saison: „Ich bin seit meinem dritten Platz beim 24-Stunden-Rennen wieder gerne an den Ring zurückgekehrt“, sagt Henzler. Im Qualifikationstraining konnten er und Alexandre Imperatori ihren Falken-Porsche, der in Deutschland vom Team Schnabl-Engineering aus Butzbach für das deutsche Falken-Motorsport-Team vorbereitet und eingesetzt wird, auf den zweiten Startplatz stellen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Weiterer Lokalsport

Der Blick richtet sich nach vorne

Basketball-Landesliga: Die mächtig verstärkten Korbjäger der TG Nürtingen schielen in dieser Runde Richtung Tabellenspitze

Vergangene Saison sicherten sich die Basketballer der TG Nürtingen mit zwei hauchdünnen Siegen den viertletzten Platz und den damit verbundenen Klassenverbleib. Für die am…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten