Motorsport

Hemminger in Topform

23.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorrad-Trial

Für die Trialsportler des MSC Köngen-Wendlingen reichte des beim fünften und sechsten Lauf zur Baden-Württembergischen Meisterschaft in Marbach zu mehreren Platzierungen im Vorderfeld. Die Sektionen waren am Samstag etwas anspruchsvoller als am Sonntag, wobei der Regenschauer kurz vor dem Start am Samstag keine Auswirkungen hatte.

Timo Stallecker erreichte in der Expertenklasse zweimal den zweiten Platz. Felix Fischer holte sich in der Klasse Fortgeschrittene ebenfalls Platz zwei. Bei den Neulingen holte sich Julius Kessler an beiden Tagen Platz sechs. In der Automatikklasse sprangen für Lars Will die Plätze drei und fünf heraus, Louis Heinsch fuhr auf die Ränge vier und sechs. Bei den Erwachsenen gelang Rolf Hemminger an beiden Tagen der Sieg in der Klasse 2 B Experten, Jürgen Hable landete auf Platz zwei. In der Spezialistenklasse reichte es für Eric Schneider an beiden Tagen zu Platz drei, Frank Schertler wurde Fünfter. Alessandro Panza startete in der Klasse 7 Fortgeschrittene und belegte an beiden Tagen Platz fünf, Michael Röhm reichte es am Sonntag auf Platz drei. Bei den Neulingen fuhr Frank Stallecker zweimal auf Platz fünf und bei den Anfängern landete Gerald Kiefer am Samstag ganz oben auf dem Treppchen und Klaus Röhm wurde am Sonntag Fünfter. hol

Weiterer Lokalsport

Nürtinger Korbjäger liegen im Soll

Basketball-Landesliga Neckar-Rems: Nürtingens Spielertrainer Daniel Weingarten blickt zuversichtlich auf die Rückrunde

Die Basketballer der TG Nürtingen spielen seit dieser Saison wieder in der Landesliga. Das Gastspiel soll diesmal aber länger dauern als zuletzt, als es nach einer Runde gleich wieder…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten