Motorsport

Boden gutgemacht

16.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: ADAC Kart Masters in Kerpen

Beim dritten von fünf Rennwochenenden der deutschen ADAC Kart Masters-Serie zeigten die beiden Piloten Marcel Weber aus Nürtingen und Nico Wurster aus Grafenberg zwei gute Finalrennen auf dem traditionsreichen Erftlandring in Kerpen und machten so in der Gesamtwertung der Klasse X30 Junioren einige Plätze gut.

Der von Position 18 aus in die Finalrennen gestartete Marcel Weber erwischte im ersten Lauf einen hervorragenden Start und eine flotte Hatz mit konstant schnellen Runden brachte ihn auf Rang zehn ins Ziel. Dabei lag er bei seiner schnellsten Runde nur zwölf hundertstel Sekunden hinter der des Siegers.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Weiterer Lokalsport

Nürtinger Korbjäger liegen im Soll

Basketball-Landesliga Neckar-Rems: Nürtingens Spielertrainer Daniel Weingarten blickt zuversichtlich auf die Rückrunde

Die Basketballer der TG Nürtingen spielen seit dieser Saison wieder in der Landesliga. Das Gastspiel soll diesmal aber länger dauern als zuletzt, als es nach einer Runde gleich wieder…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten