Volleyball

TGN verschafft sich Luft im Abstiegskampf

18.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-A-Klasse Ost 1, Damen

Aufatmen bei den Volleyballerinnen der TG Nürtingen. Beim Tabellenletzten MTV Stuttgart V gelang im Abstiegskampf ein verdienter 3:1-Sieg (25:18, 24:26, 25:22, 25:14).

Die Mannschaft um das Trainergespann Habermann/Knecht ging verletzungsbedingt geschwächt in das wichtige Spiel gegen den MTV V. Trotzdem war ein Sieg unabdingbar, da man nicht auf einen der letzten Tabellenplätze rutschen wollte.

Der erste Satz verlief relativ ausgeglichen, wobei der Turngemeinde teilweise Probleme hatte, in das Spiel hineinzufinden. Dennoch wurde der Satz recht deutlich mit 25:18 gewonnen. Im zweiten Durchgang lagen die Nürtingerinnen von Anfang an konstant mit fünf Punkten vorne. Durch viele Eigenfehler der Gäste gelang es den Stuttgarterinnen jedoch, sich heran zu kämpfen. So kam es schließlich, dass dieser Satz ganz knapp mit 24:26 abgegeben werden musste.

Doch dann ging ein Ruck durch das TGN-Team, die Anweisungen der Trainer wurden umgesetzt und um jeden Punkt gekämpft. Der Lohn: Die Nürtingerinnen holten sich den Satz mit 25:22. Im vierten Durchgang konnten sich die TGN-Damen dank guter Aufschläge, einer starken Abwehr und gezielten Angriffen mit 25:14 durchsetzen. kem

TG Nürtingen: Blankenhorn, M. Chiselev, Dolde, Kimmerle, Kirchner, Mihajlovic, Mohr, Mosantu, Riempp, Ruranski, Wieland, Ziegler.

Volleyball

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten