Volleyball

TG nimmt Fahrt auf für die Aufstiegsrelegation

22.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball, A-Klasse 2 Ost

Die Volleyballer der TG Nürtingen haben am letzten Spieltag der laufenden A-Klassen-Saison einen souveränen 3:0-Erfolg beim TSV Herbrechtingen gelandet. Da sich die Nürtinger bereits beim Heimspiel vor zwei Wochen den zweiten Tabellenplatz und die damit verbundene Teilnahme an der Aufstiegsrelegation gesichert hatten, konnten sie völlig ohne Druck gegen den Tabellenvierten aufspielen.

Zwar wirkten die TGler im ersten Satz schläfrig und unkonzentriert, dennoch reichte es, wenn auch nicht mit attraktivem Volleyball, zu einem knappen 25:21-Erfolg. Im zweiten Satz wurde das Spiel der Nürtinger dann wieder deutlich stabiler und sicherer. Neben dem wieder einmal überzeugenden Khai Ho auf der Liberoposition fand nun auch Zuspieler Sebastian Klimpel zu alter Stärke zurück und konnte seine Angreifer immer besser einsetzen. Nürtingen war dem Gegner jetzt deutlich überlegen und sicherte sich so auch den zweiten Satz (25:14). Ein ähnliches Bild auch im letzten Durchgang: Die TGler spielten weiterhin souverän, aber ohne zu glänzen. Und so ging auch der dritte Satz deutlich mit 25:11 an die Turngemeinde, die mit nur einem Punkt Rückstand auf den TSV Ellwangen II die Meisterschaft und den direkten Aufstieg nur knapp verfehlt hat. Nun freut sich das Team von Trainer Timo Kirnberger aber auf das Aufstiegs-Relegationsturnier, das in zwei Wochen über die Bühne gehen wird. kem

TG Nürtingen: Epp, Ho, Klimpel, Kirnberger, Knecht, Mühlherr, Röcker, Schmid.

Volleyball