Volleyball

TG muss in Relegation

26.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga

Aufsteiger TG Nürtingen bangt weiter um den Verbleib in der Volleyball-Oberliga. Im entscheidenden letzten Saisonspiel gegen Bad Saulgau verloren die Nürtinger knapp mit 2:3 und müssen damit in die Saisonverlängerung. Wieder einmal schafften es die Nürtinger nicht, deutliche Punktevorsprünge im ersten und vierten Durchgang in Satzgewinne umzuwandeln und brachten so den Gegner ins Spiel und sich selbst letztlich um die Siegchance.

Dadurch muss die TG nun am 13. oder 14. April in einem eintägigen Relegationsturnier mit den Landesligazweiten aus Fellbach und Weiler um den Verbleib in der Oberliga kämpfen. Die Spiele finden aller Voraussicht nach in der Hardtschulhalle in Ebersbach statt. mm

TG Nürtingen: Brkljacic, Gebauer, Hirning, Keck, Morbach, Neukamm, Pullmann, Vogel, Zurek.

Volleyball

Die Vereine bündeln ihre Kräfte

Volleyball: TG Nürtingen, TTV Dettingen und TV Unterboihingen firmieren künftig als SG Neckar-Teck

Die Volleyballer der Region bündeln ihre Kräfte. Vor zwei Jahren haben sich der TV Unterboihingen und der TTV Dettingen zu einer Spielgemeinschaft im…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten