Anzeige

Volleyball

Starke Leistungen, glückliche Sieger

25.02.2017, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Rund 200 Teilnehmer bei der dritten Station der Kreis-Vier-Hallen-Tournee für Schüler in Köngen

Das 26. landesoffene Schüler-Hallensportfest in Köngen war gleichzeitig auch die dritte Station der Vier-Hallen-Tournee. Mit rund 200 Teilnehmern war das Meeting das bisher bestbesuchte. Stark präsentierten sich der TB Neuffen und der TSV Wendlingen mit zahlreichen Siegen und Top-Plätzen.

Die drei Erstplatzierten beim Dreikampf der 25-köpfigen Klasse W 11 in Köngen. Von links Monalie Kaufmann vom TB Neuffen, Siegerin Jule Rieber vom TSV Zizishausen und Maria Pindoni von der TG Nürtingen. Foto: Bartholomäi

Starke Leistungen, spannende Wettkämpfe und glückliche Sieger. Wer das Köngener Hallensportfest miterlebt hat, dem ist nicht entgangen, mit welchem Enthusiasmus die Kinder und Schüler zu Werke gingen. Den Wettkampftag perfekt machte ein eingespieltes Organisationsteam. Beste Werbung also für die Basis-Leichtathletik.

124 weibliche und 74 männliche Athleten der Jahrgänge 2002 und jünger absolvierten einen Dreikampf, bestehend aus 35-Meter-Sprint, Fünf-Froschsprung und einem Medizinball-Druck–stoß rechts/links. Mit 81 Athleten war die U 12 am stärksten besetzt, gefolgt von der U 10 (72). Damit rekrutierten diese beiden Altersklassen fast 80 Prozent der Gesamtteilnehmer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Volleyball