Anzeige

Volleyball

SGNW klettert auf fünf

02.12.2015, Von Marta Pullmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga, Damen: 3:1-Erfolg gegen Friedrichshafen

Nach dem 3:0-Sieg beim TSV Georgii Allianz Stuttgart II gelang den Volleyballerinnen der SG Nürtingen/Wernau auch gegen den VfB Friedrichshafen ein 3:1-Erfolg (25:19, 25:21, 15:21, 25:23). Damit verbesserte sich die SGNW auf Platz fünf.

Im Heimspiel am Sonntag in Wernau musste die SG Nürtingen/Wernau nochmals auf die Spielführerin Ulla Zimmermann verzichten, trotzdem konnte sich das Team einen wichtigen Sieg gegen den Regionalliga-Absteiger vom Bodensee sichern.

Die SGlerinnen begannen sehr konzentriert. Die ersten beiden Sätze konnten durch eine sehr konstante Leistung mit 25:19 und 25:21 gewonnen werden. Die Gastgeberinnen hielten den Druck mit gezielten Attacken durch die Diagonalangreiferin Michaela Celeryn hoch. Durch die sensationellen Aufschläge, vor allem durch Marie Großmann und Alexandra Steigerwald, wurde der VfB Friedrichshafen in der Annahme vor große Schwierigkeiten gestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Volleyball