Volleyball

Ratlose Gesichter

09.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga: Nürtinger rutschen auf Rang neun ab

Oberliga-Spitzenreiter SG MADS Ostalb war für die Volleyballer der TG Nürtingen eine Nummer zu groß. Zweimal verspielten die Nürtinger fahrlässig einen Vorsprung und kassierten so ein deutliches 0:3 (24:26, 23:25, 21:25).

Gegen die aus vier Vereinen zusammengesetzte Spielgemeinschaft hatte die TGN zwar nur Außenseiterchancen, nichtsdestotrotz wollten die Nürtinger an die guten Leistungen der vergangenen Spiele anknüpfen und gegen einen starken Gegner zeigen, was sie können. Dies klappte nur bedingt.

Im ersten Satz legte Nürtingen stark vor und zog gegen die blockstarken Älbler ein variables Spiel auf. Den ganzen Satz in Führung liegend, hatte sich die Turngemeinde einen komfortablen 20:15-Vorsprung herausgearbeitet. Ab diesem Moment hätte normalerweise nicht mehr viel anbrennen dürfen. Es kam aber anders. Wie schon so oft in dieser Saison schien bei den Gästen die Angst vor der eigenen Courage auszubrechen. Durch eine schier unglaubliche Reihe von Eigenfehlern wurden so viele Punkte verschenkt, dass die Gastgeber wieder aufschließen konnten. Diese nahmen die Punkte und damit den ersten Satzerfolg dankbar mit (26:24).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 55%
des Artikels.

Es fehlen 45%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Volleyball