Volleyball

Nur die Damen reisen

31.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga

Am Sonntag absolvieren gleich drei Mannschaften der TG Nürtingen ihre Heimspiele in der Sporthalle des Hölderlin-Gymnasiums. Die zweite Damenmannschaft (gegen den TSV Wernau II und den TTV Dettingen II) und die zweite Herrenmannschaft (gegen den SV Remshalden II und den TSV Leinfelden) beginnen jeweils um 11 Uhr. Im Anschluss daran schlagen die Oberliga-Herren gegen den TSV Georgii Allianz Stuttgart III auf. Die Stuttgarter stehen punktgleich direkt hinter der TGN auf dem achten Tabellenplatz. Die Neckarstädter wollen die knappe Niederlage am letzten Spieltag gegen die zweite Allianz-Garnitur vergessen machen. Obwohl Spielertrainer Martin Vogel auf wichtige Spieler verzichten muss, hat er genügend Alternativen. Die Nürtinger hoffen, dass ihre Arbeit Früchte trägt und sie weitere drei Punkte auf ihrem Konto verbuchen können. Spielbeginn ist um 17 Uhr.

Bereits am Samstag treten die Oberliga-Damen der SG Nürtingen/Wernau die weite Reise nach Horgenzell an. Beflügelt vom Sieg gegen das Schlusslicht TSG Reutlingen wollen die Spielerinnen von Trainer Rainer Böhme auch beim Tabellensiebten punkten. Spielbeginn ist um 18 Uhr. kem

Volleyball

Die Vereine bündeln ihre Kräfte

Volleyball: TG Nürtingen, TTV Dettingen und TV Unterboihingen firmieren künftig als SG Neckar-Teck

Die Volleyballer der Region bündeln ihre Kräfte. Vor zwei Jahren haben sich der TV Unterboihingen und der TTV Dettingen zu einer Spielgemeinschaft im…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten