Anzeige

Volleyball

Mit Krimi das Ticket gelöst

10.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball: U 20-Mädels der TGN fahren zur Württembergischen

Mit dem zweiten Tabellenplatz beendeten die U 20-Volleyballerinnen der TG Nürtingen die Saison in der Leistungsstaffel Nord. In der Sporthalle auf dem Säer nutzte die TGN am letzten Spieltag den Heimvorteil und erntete mit der Qualifikation für die Württembergische Meisterschaft den Lohn für eine erfolgreiche Runde.

Die U 20-Volleyballerinnen der TG Nürtingen haben die Runde in der Leistungsstaffel Nord mit dem zweiten Platz abgeschlossen und sich damit für die Württembergische Meisterschaft qualifiziert.

Das erste Spiel gegen die Mannschaft des TSV Georgii Allianz Stuttgart verlief am letzten Spieltag ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich einen Vorsprung sichern. Letztendlich konnten die TGN-Spielerinnen den Satz mit 25:19 für sich entscheiden. Der zweite Satz ging ebenfalls verdient mit 25:14 an die Turngemeinde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Volleyball

SG dreht den Spieß um

Volleyball-Oberliga

Zurück in der Spur, zumindest teilweise. So könnte man das Spiel der SG Volley Neckar-Teck bei der SG VolleyAlb zusammenfassen. Denn nach einem wirklich verschlafenen ersten Satz drehten die Gäste den Spieß um und durften nach 85…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten