Anzeige

Volleyball

Heimschwache TGN

18.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-A-Klasse Ost 1, Damen

Noch immer warten die Volleyballerinnen der TG Nürtingen zu Hause auf einen Erfolg. Zwar konnten die Nürtingerinnen im ersten von zwei Heimspielen gegen Tabellenführer den TSV Schmiden IV lange Zeit gut mithalten, am Ende unterlagen sie allerdings doch deutlich mit 0:3. Die Sätze eins und zwei gingen nur knapp mit 23:25 und 22:25 verloren. Im dritten Durchgang konnte der Tabellenfünfte aus Nürtingen sogar einen 1:8-Rückstand bis zum 17:18 fast umbiegen. Doch auch dieser Satz ging letztendlich mit 25:19 an die Gäste.

Ihr zweites Spiel verloren die Nürtinger Damen gegen Tabellenschlusslicht SG Dettingen/Kirchheim mit 2:3. Den ersten Satz gaben die Gastgeberinnen deutlich mit 13:25 Punkten ab, den zweiten knapp mit 23:25. Doch die Nürtingerinnen kämpften sich zurück. Durch druckvolle Aufschläge und wenig Eigenfehler ging Durchgang drei souverän mit 25:12 an die TGN. Auch den vierten Satz entschieden die Spielerinnen um Trainer Christian Epp mit 25:23 für sich. Doch im spielentscheidenden Tiebreak lagen die TGlerinnen schnell mit großem Abstand zurück, sodass der Satz mit 15:10 an die Gäste aus Dettingen/Kirchheim ging. kem

TG Nürtingen: Findeisen, Gödan, Kirchner, Matt, Mihajlovic, Mosantu, Ott, Weber, Ziegler, Zimmermann.

Volleyball