Volleyball

Große Ratlosigkeit vor zweitem Matchball

20.03.2013, Von Frieder Neukamm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga: Die TG Nürtingen zeigt beim 0:3 gegen die TG Bad Waldsee eine desolate Leistung und muss weiter bangen

Nach einer durchwachsenen Runde, in der es neben Siegen gegen die Favoriten immer wieder auch unnötige Niederlagen hagelte, kämpfen die Volleyballer der TG Nürtingen im Saisonfinale immer noch um den sicheren Klassenverbleib. Gegen die TG Bad Waldsee vergab der Aufsteiger jedoch seinen ersten Matchball und verlor 0:3.

Bei den TG-Volleyballern (rote Trikots) stimmte gegen Bad Waldsee fast gar nichts. Foto: Balz

Nachdem mit Ravensburg und Waldenburg die beiden direkten Absteiger feststehen, benötigte die TG Nürtingen in den letzten beiden Spielen mindestens einen Sieg, um nicht mit der Abstiegsrelegation in die Verlängerung gehen zu müssen. Gegen Bad Waldsee gelang dies jedoch nicht. Bereits im ersten Satz war zu spüren, wie den Hausherren dieser Druck im Nacken saß. Fahrig und nervös wirkte das Spiel, und nur Dank den zahlreichen Eigenfehlern der Gäste lag die TGN bis zur Satzmitte knapp in Führung. Dann fingen sich die Bad Waldseer zunehmend und erarbeiteten sich durch starke Aufschläge eine Führung bis zum 25:22-Satzgewinn.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Volleyball