Anzeige

Volleyball

Der Aufsteiger feiert seinen ersten Sieg

18.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga: SG Neckar-Teck schlägt Remshalden mit 3:0

Es war eine ähnlich gute Leistung wie gegen den Oberliga-Primus VfL Sindelfingen, doch dieses Mal landeten die Punkte auf dem Konto der SG Volley Neckar-Teck. Beim ersten Auswärtsspiel gegen den SV Remshalden gewannen die Volleyballer aus der Region nach einer unglaublichen Aufholjagd im dritten Satz mit 3:0.

Mit acht bärenstarken Aufschlägen in Serie leitete SG-Angreifer Timo Metzenthin die Wende im dritten Satz ein. Archivfoto: Luithardt

Personell weiterhin geschwächt, traten lediglich acht Spieler der SG den Weg ins Remstal an. Dennoch erhoffte sich die Mannschaft um Urlaub-Rückkehrer und Mannschaftskapitän Michael Melzer einen Sieg beim SV Remshalden, der letztes Jahr nur knapp dem Abstieg entgehen konnte.

Zu Beginn der Partie zeigte keine der Mannschaften Schwächen und so entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den ersten Satzpunkt. Die SG hatte am Ende des ersten Durchgangs aber das bessere Händchen und entschied den Satz mit 28:26 für sich.

Metzenthin kommt, schlägt auf und sichert den Sieg

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 51%
des Artikels.

Es fehlen 49%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Volleyball