Anzeige

Volleyball

Beachvolleyballer bereiten sich auf der Neckarau für DM vor

28.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Wochenende steigen in Fürth die Deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball. Mit dabei ist auch Steffen Haussmann (Bildmitte). Der Oberboihinger, der vor einem Jahr zum VfB Friedrichshafen gewechselt ist, tritt in der Altersklasse U 18 zusammen mit seinem Vereinskameraden Timon Schippmann (links) an. Beide haben sich eine Platzierung in der vorderen Hälfte der 24 Paare vorgenommen. „Das Ganze ist allerdings schwer einzuschätzen“, sagte der 17-jährige Haussmann am Mittwochnachmittag. An dem und auch am Donnerstag holte er sich mit Partner Schippmann bei einem Vorbereitungslehrgang den Feinschliff. Zu insgesamt fünf Einheiten bat Stefan Kreijici (rechts), Co-Trainer der Württembergauswahl, an den beiden Tagen. Außer Haussmann und Schippmann nahmen noch Lars Hammer und Lukas Hebling (U 18) sowie am zweiten Tag Julian Zenger und Moritz Rauber (U 17) am Lehrgang auf dem Beachvolleyballfeld der TG Nürtingen teil. Die Chancen für Haussmann/Schippmann sind übrigens auch für Kreijici im Vorfeld schwer einzuordnen: „Wenn sie es in die vordere Hälfte schaffen, sind sie im Soll.“ jsv/Foto: Holzwarth


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Volleyball

Wieder keine Punkte

Volleyball-Oberliga: SG Neckar-Teck verliert in Eningen

Nach dem souverän gewonnenen VLW-Pokalspiel (3:0 beim SSC Tübingen) ging die SG Volley Neckar-Teck im Auswärtsspiel beim TSV Eningen leer aus. Die Gastgeber setzten sich glatt in drei Sätzen durch…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten