Anzeige

sp-turnen

Mit neuem Salto ab aufs Podest

18.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturnen: TBN-Athletin Johanna Erb holt bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft Bronze

Johanna Erb vom Turnerbund Neckarhausen durfte sich vergangenen Samstag in Berkheim in einem guten Vierkampf mit nur wenigen Fehlern über die Bronzemedaille bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften freuen. Auch in den Einzelwertungen Boden, Schwebebalken und Stufenbarren gab es für sie Bronze.

Erstmals zeigte Johanna Erb in einem Wettkampf ihren Seitwärtssalto – mit Erfolg. Foto: Hrivatakis

In der parallel gewerteten Konkurrenz des 12. internationalen Spieth-Cups landete die 14-Jährige auf Platz sechs. Davon abgesehen verlief der vom Veranstalter TSV Berkheim trotz der Rekordzahl von 200 Turnerinnen aus dem In- und Ausland ausgezeichnet organisierte Wettkampf für den TB Neckarhausen nicht optimal.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Turnen

Zitterpartie mit Happy-End

Turnen, 3. Bundesliga, Frauen: Aufsteiger Neckarhausen wird im vierten Wettkampf Letzter, schafft aber dennoch den Klassenverbleib

Dass ausgerechnet der Letztplatzierte des vergangenen Sonntags in Berlin ausgelassen jubelte und von einigen Konkurrentinnen und Verantwortlichen der Deutschen Turnliga große Anerkennung…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten