Anzeige

sp-turnen

Kim Ruoff glänzt in Berlin

10.06.2017, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnen: Deutsche Jugendmeisterschaft

Kim Ruoff kann auf eine Traumwoche zurückblicken: Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Berlin sicherte sich die Turnerin vom TB Neckarhausen vier Titel und qualifizierte sich da-mit sowohl für den Junioren-Länderkampf der Nationalmannschaft in Berkheim als auch für das Europäische Olympische Jugendfestival (EYOF) im ungarischen Györ.

Seit dieser Woche darf sich die in der Altersklasse 15 gestartete Kohlbergerin Deutsche Jugendmeisterin im Mehrkampf, Meisterin am Sprung, Balken und Boden nennen. In allen Disziplinen zeigte die junge Athletin, die seit dieser Saison auch das Trikot des MTV Stuttgart in der Kunstturn-Bundesliga trägt, außergewöhnlich gute Übungen und begeisterte damit die knapp 4000 Zuschauer auf dem Deutschen Turnfest in Berlin.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Turnen

Aufstieg durch die Hintertür

Deutsche Turnliga: Der TB Neckarhausen ist als Nachrücker für die Dritte Bundesliga qualifiziert

Große Überraschung für die erste Damenmannschaft des TB Neckarhausen: Die TG Karlsruhe-Söllingen II wird 2018 nicht in der Dritten Bundesliga antreten, obwohl sie sich als Vizemeister der Aufstiegsrelegation Anfang Dezember…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten