sp-turnen

Fehlende Routine

17.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturn-Kreisliga

Gegen den Favoriten TSV Schmiden II unterlagen  die  Kreisliga-Turner  des TB Neckarhausen zum Auftakt mit 237,45:252,45 (4:8 Gerätepunkte). Es galt für den TBN, die Nachwuchsturner an die Wettkampfsituation zu gewöhnen und die gezeigten Leistungen mit bewährten Kräften zu ergänzen. So starteten Lukas Hermann, Marco Glatz, Melvin Erpenbach, Lorenz Fritz, Robin Arlitt, Jens Thumm, Hanno Ningel, Thorsten Häfner, Lukas Menz und Christian Schmid in diese schwierige Mission.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Turnen

Der Außenseiter trumpft groß auf

Kunstturnen, STB-Oberliga, Frauen: Abstiegskampf war gestern – Der TB Neckarhausen II feiert überraschend die Vizemeisterschaft

Was für ein Saisonabschluss vor heimischem Publikum: Das zweite Frauenteam des TB Neckarhausen holte sich am Samstag in der Theodor-Eisenlohr-Halle mit dem Silberrang auch…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten