sp-turnen

Erpenbach holt Titel

21.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnen

Bei den württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Heidenheim haben es Marvin Erpenbach und Mark Haupt vom TB Neckarhausen im Jahn-Sechskampf der 14, 15 Jahre alten Schüler aufs Treppchen geschafft. Bei diesem müssen neben dem Gerätturnen auch Leistungen in der Leichtathletik und im Schwimmen erbracht werden. Los ging es am Boden und Barren, wo beide gute Wertungen erzielten. Im Stadion war Erpenbach nicht zu bremsen. Beim 100-Meter-Lauf und im Kugelstoßen konnten ihm seine Gegner nicht das Wasser reichen. Ein anderes Bild zeigte sich im Schwimmbecken. Lagen beim Wasserspringen noch alle Konkurrenten eng zusammen, ließ beim abschließenden 50-Meter-Schwimmen Haupt das komplette Feld hinter sich. Erpenbach sicherte sich mit 53,87 Punkten den Titel des Württembergischen Meisters und erreichte zudem die direkte Qualifikation für die deutschen Meisterschaften. Haupt wurde mit 49,23 Punkten Dritter. chs

Turnen

Vier Punkte fehlen zum Aufstieg

Kunstturnen: Trotz starker Vorstellung verpasst der TB Neckarhausen in der Relegation den Sprung in die Dritte Bundesliga

Nichts war’s mit der ganz, ganz großen Überraschung: Die Regionalliga-Turnerinnen des TB Neckarhausen sind beim Relegations-Wettkampf in Singen nur knapp am Aufstieg in die Dritte…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten