sp-turnen

Erfolgreiche TBlerinnen

12.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturnen: Regiofinale der P-Stufen

Fürs Regiofinale der P-Stufen in Donzdorf hatten sich die jeweils sechs besten Turnerinnen über die verschiedenen Turngaue Achalm, Neckar-Enz, Neckar-Teck, Staufen und Stuttgart, qualifiziert. Unter den jeweils 30 Turnerinnen pro Jahrgang waren auch einige Nachwuchsturnerinnen des TB Neckarhausen. In der Spitze war das Teilnehmerfeld sehr dicht beieinander, sodass Kleinigkeiten darüber entschieden, wer unter den fünf besten Athletinnen landet, die sich für das Landesfinale am 20. Juni in Weissach qualifizieren.

Im Jahrgang 2007 war Luana Mörbe am Start, die sich nach einigen Unsicherheiten nicht im Vorderfeld platzieren konnte. Ein Ausrufezeichen hingegen setzten Chiara Fast, die letztjährige Landessiegerin, und Kim Schober, die sich im Jahrgang 2006 mit den Plätzen zwei und vier für das Landesfinale qualifizieren konnten. Ganz knapp die Qualifikation verpassten im Jahrgang 2005 Samara Mörbe als Siebte und Mia Bönisch als Sechste. Im Jahrgang 2004 turnte sich Sina Tittel mit einem dritten Platz ins Landesfinale, das Maya Pulvermüller als Sechste um die Winzigkeit von 0,05 Punkten verpasste.“ sb

Turnen

Für Berlin qualifiziert

Kunstturnen: Sina Tittel siegt beim Württembergfinale

Einen weiteren Erfolg feierten die Leistungsturnerinnen des Turnerbundes Neckarhausen in Ludwigsburg beim Württembergfinale der Leistungsklasse 1 des Kunstturnens. Mit einen Sieg von Sina Tittel (Altersklasse 12/13) und Platz zwei von Johanna Erb in…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten