sp-turnen

Der TBN räumt mächtig ab

30.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturnen: Viele Treppchenplätze beim 30. Stauseepokal

Die Turnerinnen des TB Neckarhausen haben beim 30. Stauseepokal der TG Schömberg mal wieder mächtig abgeräumt, bei den Schülerinnen belegte der TBN gar die sieben ersten Plätze.

Höchstwertung auch am Stufenbarren für Sina Tittel. Foto: jos

Es begann mit den Jahrgängen 2004 bis 2008 in der Leistungsklasse Kür modifiziert (LK 3). Während Carolin Henzler, Lorika Maliqi, Marie Lernhart, Ylvi Bönisch sowie Tessia und Selina Meißner zum ersten Mal für den TBN an den Start gingen, war es für Mia Bönisch bereits die zweite Teilnahme am Stauseepokal. Die Neckarhäuser Mädchen des Jahrgangs 2008 erreichten gegen die zum Teil älteren Konkurrentinnen achtbare Ergebnisse und holten in der Mannschaftswertung den fünften Platz.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Turnen

Fünf Stufen auf die große Bühne

Turnen: Kim Ruoff will sich vor ihrem großen Auftritt beim Europäischen Olympischen Jugendfestival nicht nervös machen lassen

Seit Sonntag läuft das European Youth Olympic Festival (EYOF) im ungarischen Györ. Unter den 96 deutschen Athleten ist auch die 15-jährige Kim Ruoff vom TB Neckarhausen. Die…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten