Tischtennis

Wendlinger Notbesetzung geht beim Primus leer aus

03.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Regionalliga Südwest: TSV unterliegt in Leiselheim

Der TSV Wendlingen musste in der Tischtennis-Regionalliga Südwest weiter auf wichtige Stammspieler verzichten und blieb in der Rückrunde auch im vierten Spiel in Folge weiter sieglos. Gegen Spitzenreiter TV Leiselheim verlor der TSVW erwartungsgemäß mit 3:9.

Takumi Ichinose gewann zwei Einzel, die Wendlinger Niederlage in Leiselheim konnte er aber auch nicht verhindern. Foto: Just

Bei Wendlingen fehlte für das Auswärtsspiel beim Wormser Spitzenklub erneut Kapitän Markus Schlichter. Zusätzlich musste mit Benjamin Gerold ein weiterer starker Spieler aus dem mittleren Paarkreuz passen. Für die beiden rückten Peter Stritt und Youngster Dominik Goll aus der Verbandsklasse-Mannschaft ins Team.

Gegen den Meisterschaftsanwärter gab es für Wendlingen in dieser Notbesetzung nichts zu holen. Schon in den Doppeln zeigte Leiselheim seine Überlegenheit, dominierte alle drei Partien und legte mit 3:0 vor. Auch in den darauffolgenden Einzeln war der TSVW klar unterlegen. Nur der japanische Spitzenmann Takumi Ichinose zeigte erneut seine ganze Klasse und hielt mit zwei Einzelsiegen gegen Ilya Shamin und seinen japanischen Landsmann Taishi Hori die Wendlinger Fahnen hoch.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 60%
des Artikels.

Es fehlen 40%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

Erstmals komplett: Wendlingen macht alles klar

Tischtennis-Übersicht (1): Nach einem schwer erkämpften 9:5 gegen Neckarsulm II spielen die Lauterstädter auch in der kommenden Saison in der Verbandsliga

Der TSV Wendlingen hat’s geschafft: Dank eines kampfbetonten 9:5-Heimsiegs gegen den direkten Konkurrenten Neckarsulmer Sport-Union II dürfen die…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten